Am Freitag, dem 15. März 2019, fanden weltweit Demonstrationen unter dem Motto Klimastreik, respektive #FridaysForFuture statt - so auch in Zürich, wo sich bei nasskaltem Wetter auf der Polyterasse der ETH tausende Menschen (die Organisator*innen in Zürich sprechen von 12000 Menschen) versammelten um anschliessend durch die Innenstadt zu ziehen.

Wir haben an der Demo unseren Artikel bezüglich des Klimastreiks «Klimakapitalismus – Wer sich um globale Erwärmung sorgt, kommt um die Systemfrage nicht herum» verteilt.